Erfolg & Karriere

Auf dieser Seite findest du meine Buchempfehlungen zu den Themen Erfolg & Karriere. Es handelt sich hier ausnahmslos um Bücher, die ich selbst gelesen habe. Viel Spaß beim Lesen!

Mario Lochner - Warum hat mir das niemand früher über Geld verraten: Wie du finanziell unbesiegbar wirst

Warum hat mir das niemand früher über Geld verraten? Wie du finanziell unbesiegbar wirst

Warum hat mir das niemand früher über Geld verraten? ist die Fortsetzung von Mario Lochners erstem Buch Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte*. Ein Kernthema des Buchs ist es, die richtige Balance zu finden. Das Finden einer persönlichen Balance zwischen Finanzen und einem glücklichen Leben, der Balance zwischen Einzelaktien und ETFs, der Balance zwischen Frugalismus und hedonistischer Verschwendung.

Mario Lochners neues Buch bietet Unterstützung dabei, sich auf den richtigen Weg zu begeben, mit dem Ziel, die eigene Lebenszeit möglichst effizient, aber auch möglichst erfüllt zu gestalten.

ZUM BUCH*
ZUR BUCHREZENSION
Bodo Schäfer - Die Gesetze der Gewinner - Erfolg und ein erfülltes Leben - Buchcover

Die Gesetze der Gewinner: Erfolg und ein erfülltes Leben

Erfolgsautor, Motivations- und Moneycoach Bodo Schäfer präsentiert in seinem Buch sein 30-Tages-Programm zur Umsetzung seiner Erfolgsprinzipien. Die Gesetze werden im einzelnen dargestellt und anhand von Aufgaben und Übungen erläutert.

ZUM BUCH*
ZUR BUCHREZENSION
Bodo Schäfer - Ich kann das - Eine Geschichte über die drei Worte, die unser Leben verändern dtv

Ich kann das

Ich kann das von Bodo Schäfer erzählt die Geschichte des Jurastudenten Karl, der durch Zufall Marc kennenlernt, als beide in einen Verkehrsunfall verwickelt werden. Marc ist Unternehmer und leitet die Akademie für Selbstbewusstsein. Die beiden freunden sich an und Marc beschließt, dem jungen und unglücklichen Karl dabei zu helfen, Selbstbewusstsein zu entwickeln und seiner wahren Berufung nachzugehen.

Das Leben von Karl nimmt daraufhin eine Wendung und er lernt, Antworten auf die drei wichtigen Fragen zu finden:

  • Wer bin ich?
  • Bin ich liebenswert?
  • Kann ich das?
ZUM BUCH*
ZUR BUCHREZENSION
Philipp Maximilian Scharpenack - Life to the max - Meine abenteuerliche Reise zu einem Leben mit nur vier Stunden Arbeit pro Woche

Life to the Max

In Life to the Max erzählt Philipp Maximilian Scharpenack („Max“) seine abenteuerliche Reise, auf die er bereits mit Mitte 30 zurückblicken kann. Seine Geschichte beginnt auf dem wohl am weitest entfernten Ort von Deutschland, auf einer kleinen Insel auf Fidschi, wo er etwas Ruhe gefunden hat. Dort wird er auf einer Hängematte liegend vom aufsteigenden Karrieremacher Robert angesprochen, dem er schließlich seine Geschichte erzählt, wie er es geschafft hat sein Leben nach dem Konzept der 4-Stunden-Woche von Timothy Ferriss auszurichten.

ZUM BUCH*
ZUR BUCHREZENSION
Robert Kiyosaki - Früher und reich in Rente Buchcover

Früher und reich in Rente

Rich Dad’s Früher und reich in Rente* von Robert T. Kiyosaki wurde sechs Monate vor den tragischen Ereignissen des 11. Septembers 2001 fertiggestellt. Es ist das fünfte Buch der Rich Dad-Reihe und Kiyosaki empfiehlt es vor allem jenen Menschen, die sich von konservativen Investitionsratschlägen wie „Seien Sie geduldig!“„Investieren Sie auf lange Sicht!“ oder „Diversifizieren Sie!“ gelangweilt fühlen.

Dem Autor selbst ist es gelungen, nach neun Jahren im Alter von 47 Jahren aus dem Hamsterrad auszusteigen und die finanzielle Freiheit zu erlangen, und das, obwohl er mit beinahe nichts angefangen hat. Doch wie ist ihm dies gelungen? Indem er die Macht der Hebelwirkung verstanden hat und für sich zu nutzen gelernt hat. Um diese Hebelwirkungen geht es in Früher und reich in Rente, die er anhand seiner außergewöhnlichen Geschichte erläutert.

ZUM BUCH*
ZUR BUCHREZENSION
Das Handbuch für digitale Nomaden Buchcover

Das Handbuch für digitale Nomaden: Selbstbestimmt leben – ortsunabhängig arbeiten

Bei Starbucks, am Flughafen oder in der Hotellobby sitzend, vor sich den Laptop mit einem leuchtenden Apfelsymbol geöffnet, Kopfhörer in den Ohren, ein Getränk schlürfend. Überall auf der Welt „wo Palmen auf gutes WiFi treffen“ findet man sie, die digitalen Nomaden.

Digitale Nomaden leben einen Lifestyle, den sich viele wünschen würden. Wie sich das digitale Nomadentum gestalten lässt, welche Möglichkeiten und Einschränkungen damit einhergehen und was es benötigt, um selbst auf den Zug aufzuspringen, das erläutert Sebastian Kühn in seinem Handbuch für digitale Nomaden.

ZUM BUCH*
ZUR BUCHREZENSION
Dale Carnegie - Wie man Freunde gewinnt Buchcover

Wie man Freunde gewinnt: Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden

Wie man Freunde gewinnt lehrt die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden und beinhaltet die wichtigsten Werkzeuge, mit denen man die Sympathie seiner Mitmenschen gewinnt, Ansehen und Beliebtheit steigert, ein guter Redner und besserer Gesellschafter wird und andere von sich überzeugt und mitreißt.

Der altbewährte Ratgeber von Dale Carnegie zum Umgang mit Menschen ist immer noch hochaktuell.

ZUM BUCH*
ZUR BUCHREZENSION
Bodo Schäfer - Der Weg zur finanziellen Freiheit Buchcover

Der Weg zur finanziellen Freiheit: Ihre erste Million in 7 Jahren

Der Weg zur finanziellen Freiheit ist der Bestseller von Bodo Schäfer, dem wohl bekanntesten Money- und Motivationscoach im deutschsprachigen Raum. Um dieses Buch zu lesen, ist kein Vorwissen in finanziellen Belangen vonnöten, vielmehr werden die Leser*innen dazu angehalten, sich mit dem Thema der persönlichen Finanzen und dem Aufbau von Wohlstand stärker zu beschäftigen.

Der Ratgeber zeigt Wege zur finanziellen Freiheit und Wohlstand auf, zu deren Umsetzung der Autor die Leserschaft motiviert.

ZUM BUCH*
Robert Kiyosaki - Rich Dad Poor Dad Buchcover

Rich Dad Poor Dad: Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen

In seinem Bestseller Rich Dad Poor Dad erklärt Robert Kiyosaki, warum die Reichen reich und die Armen arm bleiben. Er beschreibt, welche Ratschläge er von seinen beiden „Vätern“ (dem reichen und dem armen Vater) erhalten hat und wie ihm vor allem das Wissen seines reichen Vaters geholfen hat, finanziell frei zu werden und Geld für sich arbeiten zu lassen.

Dieses Buch ist der Klassiker und das meist verkaufte Buch von Robert Kiyosaki.

ZUM BUCH*
Robert Kiyosaki - Cashflow Quadrant Buchcover

Cashflow Quadrant: Rich Dad Poor Dad

Im zweiten Teil der Rich Dad Poor Dad-Reihe stellt Robert T. Kiyosaki den Cashflow-Quadranten vor, der sich aus vier Feldern zusammensetzt. Dabei beschreibt jedes Feld eine Einkommenskategorie.

Zwei der Felder beschreiben Tätigkeiten, mit denen Geld erarbeitet wird. Bei den anderen beiden Kategorien handelt es sich hingegen um Einnahmequellen, die wiederum selbständig Einkommen generieren, ohne aktiv dafür arbeiten zu müssen. Kiyosaki motiviert dazu, von den ersten beiden Kategorien in die letzten beiden zu wechseln, um so den Weg zur finanziellen Freiheit zu ebnen.

ZUM BUCH*

Fündig geworden in der Rubrik Erfolg & Karriere?

Hast du ein interessantes Buch in der Rubrik Erfolg & Karriere gefunden? Sieh dir gerne noch meine anderen Rubriken an:

Finanzen & Investieren

Persönlichkeit & Mindset

Off-Topic

Transparenz: Diese Seite enthält meine persönliche Empfehlung in Form von Affiliate-Links. Sie sind mit einem (*) gekennzeichnet. Wenn du etwas über diese Links bestellst oder eröffnest, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch am Preis nichts. Diese Provisionen helfen mir, die Kosten für das Betreiben dieser Website zu decken. Dafür bin ich dir sehr dankbar.