Unangreifbar

Deine Strategie für finanzielle Freiheit

★★★★★

Tony Robbins & Peter Mallouk - Unangreifbar - Deine Strategie für finanzielle Freiheit - Buchcover

AUTOR

Tony Robbins

KATEGORIE

Finanzen
Investieren
Finanzielle Freiheit
Mindset

ZUM BUCH*

ERSCHIENEN

4. Auflage 2019
FinanzBuch Verlag*

Unangreifbar

Deine Strategie für finanzielle Freiheit

★★★★★

Tony Robbins & Peter Mallouk - Unangreifbar - Deine Strategie für finanzielle Freiheit - Buchcover

AUTOR

Tony Robbins

KATEGORIE

Finanzen
Investieren
Finanzielle Freiheit
Mindset

ERSCHIENEN

4. Auflage 2019
FinanzBuch Verlag*

ZUM BUCH*

Werbung

Werbung

Zusammenfassung

Unangreifbar zu sein, dieses viersilbige Wort bedeutet in diesem Buch finanzielle Sicherheit, Unabhängigkeit vom aktuellen Geschehen in der Wirtschaft, an der Börse oder am Immobilienmarkt, es bedeutet imstande zu sein, die finanziellen Bedürfnisse der eigenen Familie zu erfüllen, anderen zu helfen und mit Freude das eigene Leben genießen zu können. In Unangreifbar beleuchtet Tony Robbins gemeinsam mit dem Co-Autor, dem mehrfach von Barron‘s prämierten Finanzberater Peter Mallouk, jene Aspekte, die es dazu benötigt, um in mehrfacher Hinsicht unangreifbar zu werden.

Das Buch gliedert sich dabei in drei Teile: das Regelwerk, die Strategie und die Psychologie der Geldanlage. Der erste Teil schärft die Sinne für die enormen Auswirkungen von Gebühren auf die finanzielle Zukunft und erklärt, dass bestimmte Marktbewegungen wie Korrekturen und Bärenmärkte nichts Außergewöhnliches sind und dass sie vor allem nichts sind, wovor man als Anleger Angst haben muss.

Anhand dieser Erkenntnisse werden im zweiten Teil anhand von bestimmten Schlüsselprinzipien und Leitlinien für die Geldanlage und persönliche Vermögensverwaltung Strategien vermittelt und einige Anlageinstrumente vorgestellt.

Im dritten Teil geht es schließlich um die psychologischen Aspekte der Geldanlage, der als Exkurs in die Welt der Behavioral Finance zu verstehen ist, mit einer gehörigen Portion Motivation und Besinnung auf die wahren Glückstreiber des Lebens zum Abschluss.



Autor

Anthony „Tony“ Robbins ist ein amerikanischer Bestsellerautor, NLP-Trainer und eine führende Persönlichkeit im Bereich des Personal Coachings und hat zahlreiche Prominente aus Politik, Wirtschaft, Sport und Entertainment gecoacht und beraten, darunter etwa Bill Clinton, Mike Tyson, Anthony Hopkins, Mahatma Gandhi, Prinzessin Diana, Serena Williams und Andre Agassi. Er hat mehrere internationale Bestseller verfasst und das Audio-Programm Personal Power entwickelt, das weltweit bisher 25 Millionen mal verkauft wurde und als erfolgreichstes Audio-Programm dieser Art gilt.

Unangreifbar - Tony Robbins - Foto in der Natur

Inhalt

„Tony ist eine Naturgewalt.“ – John C. Bogle

Dieses Zitat von John C. Bogle ziert die Buchrückseite von Unangreifbar. Wie auch schon bei Money: Die 7 einfachen Schritte zur finanziellen Freiheit* melden sich auch bei Unangreifbar führende Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen zu Wort und überhäufen Tony mit Lobeshymnen. Die Einführung des Buchs wurde von Steve Forbes, dem CEO von Forbes Inc. und das Vorwort von John C. Bogle verfasst, dem Gründer der Vanguard Group und als Herausgeber des weltweit ersten Indexfonds eine gefeierte Legende der Finanzbranche. Das gleicht quasi einem Ritterschlag für den Autor gleich zu Beginn des Buchs.

Mit Peter Mallouk hat Tony Robbins einen mehrfach prämierten Finanzberater als Co-Autor im Schlepptau, der in 5 einfache Schritten zur optimalen Geldanlage* (zur Buchrezension gelangst du hier!) bereits ein gutes Einstiegswerk für die persönliche Finanzanlage und gemeinsam mit Tony Robbins erst kürzlich das Buch Der Pfad zur finanziellen Unabhängigkeit* veröffentlicht hat.

Im Gegensatz zu Money: Die 7 einfachen Schritte zur finanziellen Freiheit ist Unangreifbar vom Umfang her deutlich kompakter und zudem sehr übersichtlich gestaltet und in drei Teile strukturiert.

Erster Teil – Das Regelwerk

Hohe Gebühren für unterdurchschnittliche Ergebnisse

Im ersten Teil widmet sich Tony Robbins zunächst dem wohl größten Renditefresser für die private Geldanlage – den Gebühren. Tony zeigt auf, wie sehr die Renditen privater Anleger unter den Gebühren aktiv gemanagter Aktienfonds leiden. Wie bereits John C. Bogle beeindruckend aufgezeigt hat, gelingt es aktiv gemanagten Fonds nur sehr selten, bessere Renditen als der Markt zu erzielen. Ganz im Gegenteil, sie performen meist sogar deutlich schlechter als marktbreite Indexfonds und ETFs. Die Gebühren aktiver Fonds muten zunächst gar nicht so hoch an. Die entgangenen Gewinne, die sich über die Jahre und Jahrzehnte durch relativ kleine Prozentbeträge kumulieren, sind jedoch enorm.

„Wenn Sie auch nur 1 Prozent pro Jahr zu viel bezahlen, kostet Sie das den Gegenwert von zehn Jahren Renteneinkommen.“

„Sie haben 100 Prozent Ihres Kapitals investiert, 100 Prozent Risiko getragen, bekommen aber nur eine Rendite von 33 Prozent!“ – John C. Bogle

John C. Bogle - Das kleine Handbuch des vernünftigen Investierens Buchcover

Der „Vater des Index-Investings“ John C. Bogle bündelt sein lebenslanges Wissen über die effizienteste Anlagemethode in insgesamt 20 Kapitel in diesem kompakten Buch. Der Gründer von Vanguard ist Pionier und Innovator in der Finanzbranche und hat im Jahre 1975 den weltweit ersten Indexfonds aufgelegt.

HIER KOMMST DU ZUM BUCH VON JOHN C. BOGLE*

Die Chance, auf den richtigen aktiv gemanagten Fonds zu setzen liegt in etwa halb so hoch, wie beim Blackjack mit 20 in der Hand noch eine weitere Karte zu fordern und dann zu gewinnen. Solche Vergleiche veranschaulichen den Lesern sehr deutlich, mit welchen Chancen sie rechnen können, wenn sie nicht den deutlich entspannteren Weg des passiven Indexings mit marktbreiten ETFs gehen, den das Buch vorschlägt. Dabei nützt es auch nichts, sich auf sogenannte Fünf-Sterne-Fonds zu konzentrieren, denn aufgrund der Regression zum Mittelwert sind die Gewinner von gestern meist die Verlierer von morgen. Es gibt also keinerlei sinnvoller Orientierungspunkte, die bei der Auswahl der weniger Gewinnerfonds helfen könnten und letztlich erhält man niedrigere Renditen für höhere Gebühren, wenn man auf aktiv gemanagte Fonds setzt.

John C. Bogle findet zudem deutliche Worte, worauf letzten Endes in den meisten Fällen die Gründe für die höheren Renditen der wenigen erfolgreichen Fonds zurückzuführen sind:

„Tony, wenn Sie 1024 Gorillas in eine Sporthalle verfrachten und ihnen beibringen, Münzen zu werfen, wird einer darunter sein, der zehnmal hintereinander Kopf wirft. Die meisten würden das Glück nennen; im Investmentgeschäft heißt es hingegen: ‚So ein Genie!‘“ – John C. Bogle

Nassim Taleb - Narren des Zufalls - Die unterschätzte Rolle des Zufalls in unserem Leben - Buchcover

Viele Menschen führen ihre Erfolge auf ihr Können oder ihre Strategie zurück. Doch sehr oft sind diese nur durch Zufall bestimmt. Der Zufallsforscher Nassim Nicholas Taleb erläutert in Narren des Zufalls, warum Glück und Zufall eine größere Rolle in unserem Leben spielen, als wir glauben und warum wir dazu neigen Zusammenhänge zu sehen, wo eigentlich gar keine sind!

HIER KOMMST DU ZUM BUCH VON NASSIM NICHOLAS TALEB*

Markteinbrüche sind nichts Außergewöhnliches

Mit insgesamt sieben „Finanzfakten“ geht Robbins genauer auf verschiedene Marktphasen ein. Seit dem Jahr 1900 fand durchschnittlich einmal pro Jahr eine Marktkorrektur statt. Nur weniger als 20 Prozent aller Marktkorrekturen mündeten in Bärenmärkte, die im Schnitt alle drei bis fünf Jahre stattfanden.

Wenn man nun den eigenen geplanten Anlagehorizont betrachtet, der sich in den meisten Fällen vermutlich über mehrere Jahrzehnte erstrecken wird, so bekommt eine gute Vorstellung davon, wieviele Marktkorrekturen und Bärenmärkte man voraussichtlich noch erleben wird. Dieses Wissen relativiert die Schwere solcher Ereignisse, auch wenn wir diese emotional deutlich dramatischer wahrnehmen. Genau darum geht es Tony Robbins, wenn er diese Finanzfakten präsentiert. Dieses Wissen ist sehr hilfreich für Neueinsteiger aber mindestens so hilfreich für erfahrene Anleger, um einen kühlen Kopf zu bewahren, wenn die nächsten Korrekturen und Bärenmärkte wieder eintreten. Denn unsere psychologische Programmierung, entsprechend emotional auf mögliche Verluste zu reagieren, können wir dann doch nicht so einfach ablegen. So ist es immer wieder hilfreich, sich auf dieses Wissen zu besinnen.

Die wohl wichtigste Lektion daraus ist, dass der Aktienmarkt einem langfristigen Aufwärtstrend folgt und dass Bärenmärkte die Tendenz haben, sich in Bullenmärkte zu verwandeln. Die größte Gefahr für Anleger ist demnach kein Börsencrash, sondern nicht im Markt investiert zu sein!

Schnelles Denken langsames Denken von Daniel Kahneman

Der Kognitionspsychologe und Nobelpreisträger Daniel Kahneman zeigt in seinem Buch anhand verblüffenden Beispielen, wie wir Entscheidungen treffen und welchen mentalen Mustern wir dabei folgen. Das Buch landete unmittelbar nach Erscheinen auf der Bestsellerliste der New York Times und des Spiegels.

HIER KOMMST DU ZUM BUCH VON DANIEL KAHNEMAN*

Zweiter Teil – Die Strategie

Tony Robbins ist bekannt dafür, mit vielen herausragenden Persönlichkeiten der Finanzbranche gesprochen und sie zu ihren Investmenterfolgen interviewt zu haben, darunter Warren Buffett, John C. Bogle, David Swensen, Ray Dalio und viele mehr. Aus all diesen Gesprächen und den Erkenntnissen daraus hat er vier zentrale Schlüsselprinzipien für Investments abgeleitet, die er im zweiten Teil von Unangreifbar vorstellt.

Eine wesentliche Lektion, an die sich alle erfolgreichen Investoren zu halten scheinen, ist es, kein Geld zu verlieren. Der Grund: je mehr Geld man verliert, umso schwieriger ist es, diese Verluste wieder wettzumachen. So benötigt man etwa für einen Verlust von 50 % anschließende Gewinne von 100 %, um die Verluste wieder auszugleichen (vgl. dazu folgende Tabelle zur Risikobereitschaft bei der Bestimmung der Asset-Allocation)

Ein weiteres Prinzip ist die Suche nach asymmetrischen Chance-Risiko-Verhältnissen, was soviel bedeutet wie Risiken zu reduzieren und dabei gleichzeitig die Renditen zu maximieren. Solche Möglichkeiten findet man etwa in Zeiten des Massenpessimismus bzw. im Zuge von Marktkorrekturen und Bärenmärkten.

Auch Steuereffizienz ist ein wesentliches Schlüsselprinzip für Investmenterfolg und weiters die Diversifikation und zwar in mehrfacher Hinsicht.

Werbung

Werbung

Dritter Teil – Die Psychologie des Reichtums

In diesem letzten Teil werden die sechs größten Anlegerfehler besprochen und wie diese vermieden werden können. Es ist also ein Ausflug in das Gebiet der Behavioral Finance. Dabei geht es unter anderem um psychologische Bias, wie den Bestätigungsfehler, den Recency-Effekt, die Selbstüberschätzung, den Home-Bias oder die Verlustaversion.

Neben dem Exkurs in das Fachgebiet der Verhaltensökonomie liefert Tony zu guter Letzt noch ein gewaltiges Plädoyer und eine hausgemachte Anleitung für ein zufriedeneres Leben. Dies würde man in einem Finanzbuch nicht unbedingt erwarten, aber hier kommt Tonys eigentliche Berufung zum Vorschein und mit diesem abschließenden Kapitel schafft er eine wunderbare Brücke zwischen den Themen Finanzen und dem Führen eines glücklichen Lebens.

Dabei führt er die Leser zu ihrem eigentlichen „Warum?“, wenn sie nach Reichtum streben. Niemand strebt um des Geldes willen nach Vermögen. Stattdessen streben wir nach den Gefühlen, die uns das Geld verschaffen soll, etwa das Gefühl von Freiheit, Sicherheit, Komfort oder die Freude, es mit anderen teilen und Gutes damit tun zu können.

„Echter Reichtum ist emotional, psychologisch und spirituell.“

Tony führt die Leser durch einen Prozess zur mentalen Disziplin, der letztlich dafür entscheidend ist, ob man sein Leben in einem permanenten Leidenszustand oder einem harmonischen Zustand verbringt. Wir alle haben die Wahl, wie wir das eigene Leben gestalten möchten. Es wird nicht von äußeren Bedingungen bestimmt, sondern von unseren Reaktionen darauf. Diese können trainiert und kontrolliert werden. So sollte die wichtigste Frage im Leben nach Tony Robbins folgendermaßen lauten: „Haben Sie sich fest vorgenommen, glücklich zu sein, egal was Ihnen auch widerfahren mag?“

Negative Erfahrungen können nicht aus unserem Leben entfernt werden. Aber wir haben es in der Hand, unseren Umgang damit zu gestalten. Der Weg zu einem guten Leben liegt für Tony Robbins vor allem darin, unsere negativen Wahrnehmungen von Verlust, Mangel und Unerreichbarkeit gegen Dankbarkeit, Wertschätzung und Liebe zu tauschen. Unangreifbar zu sein, bezieht sich letztlich nicht nur auf unseren finanziellen Status, sondern er ist auf jedem Lebensbereich übertragbar. Letzen Endes bedeutet er Freiheit und Seelenfrieden.

Mit diesem letzten Kapitel sorgt Tony Robbins dafür, dass man das Buch mit einem guten Gefühl der inneren Zufriedenheit abschließt und ins Bücherregal stellt.

Fazit

Unangreifbar von Tony Robbins und Peter Mallouk richtet sich in erster Linie an Einsteiger in die Welt der Kapitalanlagen. Wer dieses Buch am Anfang seiner Investmentkarriere liest, erspart sich vermutlich einiges an Nerven, Aufwand und entgangenen Gewinnen. Unangreifbar ist vor allem aufgrund seiner Kompaktheit für Anfänger dem deutlich umfassenderen Werk Money: In 7 Schritten zur finanziellen Freiheit* vorzuziehen, da sich Einsteiger in diesem Buch möglicherweise aufgrund seines Umfangs verlieren werden.

Interessanterweise fällt der erste Teil des Buchs – das Regelwerk – deutlich umfangreicher aus, als der zweite und dritte Teil. Das Regelwerk beinhaltet vieles was man gerade als Neueinsteiger wissen sollte, bevor man sich an die ersten Investments wagt. Konkrete Umsetzungsvorschläge im Abschnitt zur Strategie, etwa mögliche Portfoliogestaltungen oder –gewichtungen sowie konkrete Anlageempfehlungen findet man in dem Buch allerdings nicht. Weiterführende Literatur, für Anleger aus dem deutschsprachigen Raum am besten auch von deutschsprachigen Autoren, ist daher unerlässlich (siehe Literaturempfehlungen weiter unten).



Was dieses Buch besonders auszeichnet ist die gelungene Verknüpfung zwischen den Themen Finanzen und Lebenszufriedenheit. Hier kommt die wahre Stärke von Robbins zum Tragen und diese stellt er vor allem im letzten Kapitel deutlich unter Beweis. Die vielen Lobeshymnen auf ihn von führenden Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Entertainment sind keineswegs leere Phrasen, denn ich denke, dass Tony Robbins bereits sehr vielen Menschen auf dem Weg zu ihren persönlichen Zielen geholfen hat. Und diese gehen bei Tony deutlich über das Erreichen finanzieller Ziele hinaus.

Tony Robbins gewährt in diesem Buch auch sehr persönliche Einblicke in sein Leben. Wer Tony schon einmal in Aktion erlebt hat, sei es auch nur in einem Video, der weiß um sein gewaltiges Erscheinungsbild. Dieser Mann strahlt mit seiner prägnanten Stimme und seinen 2,10 Meter Körpergröße eine unglaubliche Präsenz aus. Was mir bisher nicht bekannt war ist, dass seine enorme Körpergröße auf einen Hirntumor zurückzuführen ist, der zu einer erhöhten Ausschüttung von Wachstumshormonen in seinem Körper geführt hat, sodass er im Alter von 17 Jahren innerhalb eines Jahres um 30 cm gewachsen ist. Auch heute noch lebt er mit diesem Tumor und er musste lernen, mit dieser permanenten gesundheitlichen Unsicherheit umzugehen. Er liefert damit durch seine persönliche Geschichte das beste Beispiel, was er damit meint wenn er den Dalai Lama zitiert:

„Denken Sie jeden Tag beim Aufwachen: ‚Heute habe ich das Glück, am Leben zu sein, ich habe ein kostbares Leben, und ich werde es nicht verschwenden.‘“ – Dalai Lama

Ich kann dieses Buch nach bestem Wissen und Gewissen absolut uneingeschränkt empfehlen!

HIER GEHTS ZUM BUCH*
ZUM WEBSHOP DES FINANZBUCH VERLAGS*

Pro & Contra

  • Kompakte, übersichtliche und inhaltlich sinnvoll strukturierte Gestaltung des Buchs

  • Geeignet für Einsteiger und erfahrene Anleger

  • Äußerst gelungene Kombination von Finanzwissen und Persönlichkeitsentwicklung

  • Keine tiefergehenden Informationen über Portfoliogestaltungsmöglichkeiten mit ETFs

Hat dir die Rezension zu Unangreifbar gefallen? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar und folge mir auf Instagram, Facebook oder Pinterest und trag dich gerne für meinen Newsletter ein, um keinen Beitrag mehr zu verpassen. Wenn du der Meinung bist, dass dieser Beitrag auch für andere interessant sein könnte, kannst du ihn gerne auch teilen!

Werbung

Gettex Gewinnspiel

Werbung

Weiterführende Literatur

Gerd Kommer - Soverän Investieren mit Indexfonds & ETFs Buchcover

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen*

Das Standardwerk von Gerd Kommer zur passiven Geldanlage in Indexfonds und ETFs sollte jeder gelesen haben, der sich für das Thema interessiert. Das detaillierte und wissenschaftlich orientierte Buch beinhaltet alle wichtigen Erläuterungen rund um das Thema und informiert über Anlagestrategien und die häufigsten Anlagefehler, die es zu vermeiden gilt, wenn man mit ETFs erfolgreich anlegen möchte.

Morgan Housel - Über die Psychologie des Geldes: Zeitlose Lektionen über Reichtum, Gier und Glück - Buchcover

Über die Psychologie des Geldes: Zeitlose Lektionen über Reichtum, Gier und Glück*

In Über die Psychologie des Geldes erzählt Morgan Housel 19 Geschichten über den Umgang der Menschen mit Geld, der in der Regel alles andere ist als mathematisch, rational und logisch. Daraus werden wichtige Information für den eigenen Umgang mit Geld abgeleitet. Ein außergewöhnliches Buch und ein Bestseller, absolut lesenswert!

ZUR BUCHREZENSION

Weitere Bücher der Autoren

Money - Tony Robbins - Die 7 einfachen Schritte zur finanziellen Freiheit - Buchcover

Money: Die 7 einfachen Schritte zur finanziellen Freiheit*

Der umfangreiche Bestseller von Tony Robbins mit der gebündelten Expertise zahlreicher Finanzexperten wie Warren Buffett, Ray Dalio, David Swensen, John C. Bogle und vielen mehr.

Peter Mallouk & Tony Robbins - Der Pfad zur finanziellen Unabhängigkeit - Die wichtigsten Tools für Ihre persönliche Reise in die finanzielle Freiheit - Buchcover

Der Pfad zur finanziellen Unabhängigkeit: Die wichtigsten Tools für Ihre persönliche Reise in die finanzielle Freiheit*

In ihrem neuesten Werk widmet sich das Autorenteam Peter Mallouk und Tony Robbins erneut dem Erlangen der finanziellen Freiheit und präsentierten die wichtigsten Tools, um dieses Ziel zu erreichen.

5 einfache Schritte zur optimalen Geldanlage von Peter Mallouk Buchcover

5 einfache Schritte zur optimalen Geldanlage*

In diesem Buch zeigt Peter Mallouk Strategien auf, mit denen man als Privatperson erfolgreich investiert und Anlegerfehler vermeidet. In fünf Schritten werden die häufigsten Anlegerfehler besprochen und der Autor liefert die passenden Werkzeuge, um nachhaltige Erfolge in der Geldanlage und an der Börse zu erzielen.

ZUR BUCHREZENSION
Tony Robbins - Das Robbins Power Prinzip - Befreie deine innere Kraft - Buchcover

Das Robbins Power Prinzip: Befreie die innere Kraft*

Tony Robbins über die Freisetzung der verborgenen inneren Kräfte, um zu lernen, das eigene Schicksal selbst zu bestimmen.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Seite spiegeln lediglich meine persönliche Meinung wider. Sie sind weder als Anlageberatung oder Empfehlung zu verstehen, noch kann ich für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität garantieren. Beachte bitte, dass Investitionen in entsprechende Anlageprodukte zu hohen Verlusten führen können. Weiteres erfährst du im Disclaimer.

Transparenz: Dieser Artikel enthält meine persönlichen Empfehlungen in Form von Affiliate-Links. Diese sind mit einem (*) gekennzeichnet. Wenn du etwas über diese Links bestellst oder eröffnest, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch am Preis nichts. Diese Provisionen helfen mir, die Kosten für das Betreiben dieser Website zu decken. Dafür bin ich dir sehr dankbar.

Weitere Buchbesprechungen

Kaufen oder Mieten? Wie Sie für sich die richtige Entscheidung treffen.

24. September 2021|Kategorien: Buchempfehlungen, Finanzen & Investieren|Schlagwörter: , , , |

★★★★★ - "Kaufen ist stets rentabler als mieten.“ Dieser Mythos wird seit jeher von Banken, Vermögensberatern, Bausparkassen und der Immobilienbranche verbreitet. Mit...

The Millionaire Fastlane

5. Dezember 2021|Kategorien: Buchempfehlungen, Erfolg & Karriere, Finanzen & Investieren, Persönlichkeit & Mindset|Schlagwörter: , , |

★★★★★ - "Schnell reich werden!" Klingt wie ein unseriöser Clickbait? Ist es aber nicht. Schnell reich werden wird nur häufig mit seinem...

Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter

Trag dich für den Finanzbiber-Newsletter ein, um keinen Beitrag zu verpassen!
Nach oben